Unser Chor

Gestatten? Ars Cantica!

Wir sind Meisterchor im Chorverband NRW seit 2012.

Unter der Leitung von Chordirektor ADC Michael Smetten startete einst das damalige Doppelquartett mit Schubert, Mendelssohn und anderer gehobener Männerchorliteratur. Zumeist Stücke die schon Damals kaum noch ein Männerchor gesungen hat.

Dann wurden die Originalnoten der Comedian Harmonists zur Probenlektüre. Eine neue Herausforderung aber auch ein Wandel weg vom klassischen Männerchorgesang. Diese neuen Einflüsse vergrößerten die Bandbreite und Flexibilität des Chores enorm.

Heute konzentriert sich Ars Cantica, nun auf 11 Sänger gewachsen, wieder verstärkt auf die traditionelle Männerchorliteratur. Mehr zu unserer Geschichte finden Sie hier und buchen können Sie uns dort

Unsere Musik

Unser Repertoire reicht von der klassischen Männerchorliteratur (Silcher, Schubert, Schumann, u.v.m.), Werken des 20. Jahrhunderts (z.B. Distler, Poulenc, Eben, Baur) bis in die Gegenwart (Sorg), und umfasst weltliche wie geistliche Chormusik gleichermaßen. Beliebte Stücke der „Comedian Harmonists“ und Arrangements von Jazz-Klassikern (z.B. „Tea for two“, „And so it goes“) ergänzen das Werkverzeichnis.

Aber was ist schon das Lesen über Musik wenn man sie doch viel besser hören sollte? Abgesehen von unseren eigenen singen wir auch gern auf Ihrer Veranstaltung – fragen Sie uns gern über das Kontaktformular an!

Dies waren übrigens die Noten vom Meistersingen 2017, mehr dazu erfahren Sie hier.

Verbände

wir sind Mitglieder und aktiv in den folgenden Verbänden: