25. Juni 2019

Abschluss der Konzertreise

Heute ging es auf der schönen blauen Donau von Kehlheim zum Kloster Weltenburg. Dieses Kloster war eins der Ersten auf der Welt, das eine Brauerei sein eigen nennen konnte. Diese wichtige und noch viele weitere Informationen konnte jeder für sich in der Anlage erkunden. Es bot sich auch die Gelegenheit in der „Asamkirche“ des Klosters zwei Lieder zu singen. Durch das „Heilig“ aus der Deutschen Messe von Schubert wurde ein französisches Fernsehteam auf uns aufmerksam. Beim anschließenden „Cantate Domino“ von Croce wurden wir dann für deren Deutschland Dokumentation gefilmt. Und natürlich bestand dann noch Gelegenheit die Produkte der berühmten Klosterbrauerei zu testen.

Der Abend war geprägt von einem Besuch in der Kochschule KOST PROBE. Der Chef ist ein alter Sangesbruder, der vor einigen Jahren hier im Altmühltal seine neue Heimat gefunden hat. Bei einem 3-Gänge Steakmenue konnte das nahende Ende der Reise gemütlich angegangen werden.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*